Allgemein News Pressemitteilungen

PIRATEN Chemnitz haben neuen Kapitän

Toni Rotter in den Landesvorstand gewählt, Steffen Mühsinger übernimmt Kreisvorsitz

Am vergangenen Wochenende fand in Olbernhau der Landesparteitag der PIRATEN Sachsen statt. Toni Rotter, bisheriger Vorsitzender des Kreisverbandes Chemnitz, wurde mit klarem Votum als Beisitzer in den neuen Landesvorstand gewählt.

Um ein doppeltes Amt zu vermeiden, übergab Toni Rotter die Amtsgeschäfte an seinen bisherigen Stellvertreter Steffen Mühsinger. Vor der Annahme der Wahl erklärte er: „Ich habe sehr mit mir gehadert, ob ich für diesen Posten kandidiere. Als ich einige Chemnitzer Piraten dazu befragte, haben diese mich darin bestärkt, für den Landesvorstand anzutreten. Ich freue mich über das deutliche Wahlergebnis und kann mich jetzt noch besser für die Region Chemnitz einsetzen“.

Sein Amtsnachfolger im Kreisverband Chemnitz gab sich optimistisch:
„Ich trete zwar in große Fußstapfen, bin aber überzeugt, dass ich zusammen mit meinen drei Vorstandskollegen die erfolgreiche Arbeit von Toni fortsetzen kann. Auf die kommenden Herausforderungen und den Bundestagswahlkampf 2013 bin ich sehr gespannt und freue mich darauf, sie mit den Chemnitzer Piraten zu stemmen.“, so Steffen Mühsinger am Samstag.

Informationen zum Landesparteitag

Der 1. Tag des Landesparteitages stand ganz im Zeichen von Personalfragen. In den Vorstand wurden gewählt:
In das Schiedsgericht wurden durch die Versammlung berufen:
  • Vorsitzender Richter: Ullrich Drechsler, 59, Rechtsanwalt
  • Richter: Matthias Fitzke, 40, Jurist
  • Richter: Bettina Müller
Als Ombudspiraten wurden Marion Nawroth und als ihr Stellvertreter Martin Pistorius gewählt.

Am 2. Tag beschäftigte sich die Versammlung mit Satzungs- und Programmfragen. Unter Anderem wurde ein wichtiger Satzungsänderungsantrag beschlossen, welcher die Grundlage für die Aufstellung der Kandidaten für Wahlen bildet.

Revolutionär in der deutschen Parteienlandschaft ist die „ständige Mitgliederversammlung“, welche mit dem sächsischen Votum nun schon im dritten Piraten-Landesverband Deutschlands beschlossen wurde. Diese wird ab dem 1.1.2013 umgesetzt und befähigt die PIRATEN Sachsen, zu jeder Zeit und ohne weitere Versammlung mit einer Frist von maximal 75 Tagen verbindliche Stellungnahmen und Positionspapiere zu beschließen.

Hier eine kleine Übersicht: der Landesparteitag in den Medien.

weitere Informationen:

Der Kreisverband Chemnitz der Piratenpartei hat derzeit 67 Mitglieder (Stand 9/2012).
Anlaufstelle für alle News ist http://www.piraten-chemnitz.de, zusätzlich werden Aktionen über Facebook  und Twitter organisiert.

Wichtige Termine der nächsten Wochen:

  •  25.9. 19:00 Arbeitstreffen diesmal im DAStietz – Besuch von „Wege aus dem Niedriglohn – Brauchen wir in Sachsen ein Gesetz für die Vergabe öffentlicher Aufträge?“
  • 2.10. 19:30 Piratenstammtisch
  • 9.10. 19:30 Arbeitstreffen
  • 18.10. 19:00 Piratenstammtisch
  • 23.10. 19:30 Arbeitstreffen evtl. zum Thema „E-Mail-Verschlüsselung“
  • 3.11. #AKC Antragskonferenz zum Bundesparteitag in der JH „eins“
  • 4.12. 19:30 Arbeitstreffen – Vorbereitung PGP Key Signing Party
  • 5.12. 19:00 „Briefgeheimnis im Netz“ – PGP Key Signing Party
Fotos: Thomas Grafe (CC:BY-SA)
[TL]

1 Kommentar zu “PIRATEN Chemnitz haben neuen Kapitän

  1. Das wichtigste wurde vergessen.

    Das Häkelschwein ging an einen Chemnitzer Pirat der mit der Schätzung von 142 akkreditierten Piraten auf dem LPTHaue am nächsten der tatsächlichen Anzahl von 140 kam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.